Sonntag, 22. September 2019
in der Evangelischen Kirche Oberwinter um 19:00 Uhr

a due cori!

Johann Sebastian Bach, Motette „Singet dem Herrn ein neues Lied“, BWV 225
Frank Martin, Messe für zwei vierstimmige Chöre
Felix Mendelssohn Bartholdy, Motette „Warum toben die Heiden“


mit dem Figuralchor Bonn
unter der Leitung von Daniel Kirchmann

Der Eintritt ist frei. Spenden am Ausgang sind willkommen

Programm des Konzertes ist doppelchörige Kirchenmusik von Johann Sebastian Bach (Motette „Singet dem Herrn ein neues Lied“), Frank Martin („Messe pour double choir“) und Felix Mendelssohn Bartholdy (Motette „Warum toben die Heiden“).

Der Figuralchor Bonn wurde 1982 gegründet und zählt rund 40 Sängerinnen und Sänger, davon viele mit einer musikalischen Ausbildung. Er hat sich vor allem mit der Aufführung selten gehörter Werke und ungewöhnlicher Programme einen Namen gemacht. Konzertbesucher bescheinigen dem Chor immer wieder bewegende Musikerlebnisse, weil er nicht nur Musikstücke aufführt, sondern Inhalte und Emotionen vermittelt, Menschen berührt, die Freude durch die Musik und an der Musik weitergibt und Wert auf die gesamte Ausstrahlung eines Konzertprogramms legt (FIGURALCHOR BONN e.V. Dr. Eva Kalbheim).

Weitere Informationen zum Figuralchor Bonn

Wir verwenden zur optimalen Darstellung, Personalisierung und Analyse unserer Website Cookies.